Mein kurzer doch ehrlicher Kommentar - 13.11.2012

Deutsche Behörden geben Milliarden unnötig aus

Ich musste schon ein bisschen schmunzeln, als ich diese Schlagzeile erspähte. Sofort hatte ich den Song "I got you Babe" von Sonny and Cher im Ohr und sah Bill Murrays Gescht vor meinem geistigen Auge. Täglich grüßt der Bundesrechnungshof! Die einzige Möglichkeit, die Verschwendung von Steuergeldern zu reduzieren, sehe ich darin, den Verantwortlichen im Monat die selbe Summe zu lassen wie dem durchschnittlichen Steuerzahler ohne Pension von 13.000€ aufwärts. Reality hits you hard, bro!

Zeitungskrise: "Frankfurter Rundschau" meldet Insolvenz an

 Eine Zeitung, die sich selbst in politischer Korrektheit und politisch einseitiger Terminologie erdrosselt und dabei so sozial ist, dass sie knapp 1000 Stellen ( unter anderem durch Outsourcing) streicht, kann nicht wirklich auf ein ewiges Leben hoffen. Das Geld wurde falsch ausgegeben. Man bräuchte ein paar D-Promis, die sich für eine hand voll Euros einen "ehrlichen" Kommentar aus dem geeist lächelnden Gesicht pressen.

Hollywood: "Twilight"-Weltpremiere vereint Stewart und Pattinson

Nicht nur Stoolhard und Pettingzoo werden durch diesen cineastischen Rotz vereint, sondern auch hunderttausende Fans. Das ist insofern wichtig, dass auch in 10 Jahren noch genügend peinliche Geschichten mit "Edward-Starschnitten" und Jahrbuchfotos mit "Bella-T-shirts" existieren. Denn darüber kann man herzhaft und mit leichter Schamesröte im Gesicht lachen. Insofern bietet die Twilight-Saga eine der besten Unterhaltungsmöglichkeiten....der Zukunft.

Juckreiz: Kratzen kann ansteckend sein

Wie zudem einige Studien zeigen, hat bisher die Menschheitsgeschichte bewiesen, dass Abkratzen noch viel ansteckender ist. Einer hat damit angefangen und Mensch, Tier und Pflanze machens nach. Aber die neuen Erkenntnisse bestätigen sich durch ein einfaches Experiment: Wenn sich 10 Erwachsene zwischen 18 und 80 Jahren in einer Holzbox mit 2 m³ Volumen befinden, die weder Licht noch Luft hineinlässt, fangen 9/10 zeitnahe damit an, an der Innenwand zu kratzen. 1/10 steckt statistisch gesehen unbeweglich in der Mitte. 

 

Danke für Euer Verständnis!

 

13.11.12 17:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung